Kunstvolle Ostereier aus der Bukowina

Deutsch English

Die uralten Muster der Ostereier - eine Erklärung

 

Das Eisen des Pflugs 

 

"Eisen des Pflugs" ist ein Symbol für belohnte Arbeit. Gute Ernte bringt Fülle, Frieden und Gleichgewicht. Es ist ein Grund zur Freude. 

 

 Der Baum des Lebens

 

 Der "Baum des Lebens" oder "Kosmischer Baum" ist ein universelles und christliches religiöses Symbol. "Der Baum des Lebens - Symbol mit mächtigen spirituellen Auswirkungen, die die Harmonie zwischen dem Göttlichen und der Welt, zwischen Himmel und Erde, zwischen Schöpfer und Schöpfer zum Ausdruck bringen. Es ist das Symbol, das den Satz "wie im Himmel, so auf Erden" am besten zum Ausdruck bringt. In der christlichen Tradition ist der kosmische Baum das Kreuz der Kreuzigung Jesu Christi. Das Kreuz, das aus dem Holz des Baumes des Guten und des Bösen hergestellt wird, wird durch den kosmischen Baum ersetzt. Zu Beginn der Schöpfung wird beschrieben: " Und der Herr, Gott machte allerlei angenehme Bäume im Blick und mit guten Früchten zum Essen; und mitten im Himmel war der Baum des Lebens und der Baum der Erkenntnis des Guten und des Bösen ".

 Symbol, sich immer weiter entwickelnden Lebens, in den Himmel aufzusteigen, der Baum des Lebens macht die Kommunion zwischen den drei Ebenen des Kosmos: dem Untergrund, durch Wurzeln; die Oberfläche der Erde, durch den Kofferraum und unteren Zweige; das Hoch, durch die Äste von ganz oben. Seine Wurzeln im Boden stecken und Zweige bis zum Himmel, gilt der Baum als Symbol für die Verhältnisse, die sich zwischen Erde und Himmel niederlassen. Dabei hat er den Charakter eines Zentrums der Harmonisierung und des Gleichgewichts. In der Natur treffen wir komplexe geometrische Formen, die den Wurzeln oder Kronzweigen vom Baum des Lebens ähnlich sind: 

Blitz hat ähnliche Äste wie Baumwurzeln und Äste. Auf den Karten können wir sehen, wie fließende Wasser in Flüsse, Flüsse, Bäche, Bäche verzweigt. Das gesamte Kreislaufsystem im menschlichen Körper ähnelt Stämmen, Äste, Äste, Baumwurzeln, die darauf abzielen, Sauerstoff, Informationen, nahrhafte Stoffe in Gewebe zu tragen, genau wie in Bäumen. Neuronen haben solche Formen wie die vom Baum des Lebens und deshalb nutzen Psychologen den Test des Baumes. So sagen die Bäume, die von Untertanen gezeichnet werden, viel über ihre Persönlichkeit und ihren geistigen Zustand.

 Der Mythos des Lebensbaums findet sich in allen Völkern Europas, aber auch in der asiatischen Kultur, vor allem in Persien und Indien. In der rumänischen Volksziere treffen wir Stoffe, Haushalts-und Bekleidungsartikel und in vereinfachter Version, in der Dekor des umliegenden Ei. Es ist wohl das weiteste komplexeste Symbol, aus Sicht des geografischen Gebiets, und eines der ältesten.

 

Hirtenhaken 

 

 

 

 

"Hirtenhaken" Der Grund erscheint stilisiert auf Stiche, Stoffen, Holzskulpturen, Keramik usw., oft in Gruppen verwendet werden, was im Volksglauben, dass die verlorenen Schafe nach Hause zurückgekehrt ist. Es ist auch ein Symbol, das die Verbindung zu dem verloren gegangen ist, zeigt, was darauf hindeutet, dass es wie hängen und zurückbringen Eine andere Bedeutung wäre Gleichgewicht, Widerstand, Stärke, aber auch Glück oder sogar die Ehe.

 Widder Hörner

 

  

"Widder Hörner"- dieser Grund erscheint auf den umliegenden Eiern, Stichen, Stoffen, auf den Haushaltswerkzeugen, die in Holz, Keramik usw. geschnitzt sind. Grund stellt Macht und Kraft dar. Gegensätze: veranschaulicht den Kampf um die Vorherrschaft. Gestrandet: Sie repräsentiert die Herde, den Reichtum des Hirten. In Sträußen: Ich erinnere mich an das Spiel der Lämmer im Frühling. " Im Kosmos des beliebten Denkens finden wir oft, verstreut durch den Fluss des Wetters oder das Eindringen neuer mythischer Elemente, Attribute des einzigartigen Widder, der, der Sonnenzugehörigkeit. Der Widder-Träger heiliger Werte wird in der Herde durch das Leuchten der Hörner individualisiert, durch Vormonitore-Initiativen (eine Rolle, die er in einer überwältigenden Reihe von literarischen Zeugnissen, die freche Mioara, die von Lucian Blaga auf den Rang eines Emblem für "Weltraum mioritisch" für die kulturellen Realitäten der Carpato-danubiano-pontischen Welt) , durch schützende Tugenden oder die Art und Weise, wie man die Vipher der Natur oder der Geschichte überlebt. Aus alten apotropaischen Missionen entlassen, verbindet der Ram seine Düngefunktion der Hörner die Fähigkeit, mit dem fantastischen Erscheinungsbild des Meeres Wache über die StinFürsprache zu halten." " Die jungen Jungfrauen hofften und träumten, dass der zukünftige Ehemann der stärkste schöne und qualifizierte aller Starken des Dorfes sein würde. Als sie das königliche Zeichen genäht haben, die Hörner des Widder, um ihren langgeträumten Liebhaber anzuziehen. Die Ältesten mit den Augen des Geistes noch offen, konnten die kreative Schönheit hinter diesem Schild sehen." 

Es symbolisiert den Motor der Zeit, der regenerativen Energie, die Nachfolge der vier Jahreszeiten. Vârtelnita war das Instrument zur Überwindung des Fadens, der im Ball versammelt werden musste. Schöpfer wurden inspiriert von Haushalt, Haushaltswerkzeugen, Stoffen, Keramik, Landwirtschaft, Natur usw. Die helle und lebenswichende Diskette fasziniert die Menschen schon immer. In Form von Wirbeln, Kreisen, Rosetten, Wirbelwind, Kreuzen, Romburi waren diese Zeichen Ode an die Sonne und die tiefe Hoffnung auf Neuanfänge.